Rätselhafte Geräuschphänomene weltweit

15 Feb

Seit einiger Zeit kursieren auf YouTube zahlreiche Videos von sonderbaren lauten Geräuschen und Tönen, welche überall auf der Welt von zahlreichen Menschen wahrgenommen und aufgezeichnet werden. Die tatsächlichen Ursachen dieses Phänomens sind bisher nicht geklärt, die Spekulationen reichen von Beeinflussungs- und Manipulationsversuchen durch Systeme wie HAARP, über natürliche, physikalische Ursachen bis hin zu außerirdischen Kontaktversuchen.
Nun gibt es auf Z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.com einen sehr interessanten Beitrag russischer Wissenschaftler, welche das Phänomen mit den verstärkten Irritationen des Erdmagnetfeldes in Verbindung bringen.

ZEITEN WENDE und neues BEWUSST SEIN: Interessante Berichte aus Mitteleuropa, die in einer so klaren Aussage in Deutschland nicht zu sehen sind

http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.com/2012/02/in-eigener-sache.html?m=1

Advertisements

2 Antworten to “Rätselhafte Geräuschphänomene weltweit”

  1. goetheist Februar 15, 2012 um 6:14 pm #

    Beobachte das schon eine Weile. Angefangen hat das Ganze 2011, dann war eine ganze Zeit lang Stille und nun hört es garnicht mehr auf. Rund um den Globus. Erdmagnetfeld, das passt zu den ganzen Sonnenstürmen, die Kompasse die verrückt spielen etc.
    Jemand hatte die Soundsamples mal mit Walgesangsproben verglichen. Das interessante ist, auf der Voyager 1 Sonde, die eine Nachricht ins All gesendet hat, waren unter allen möglichen Daten auch eine Probe irdischen Walgesangs aufgespielt.

    Vllt. öffnen sich aber langsam Ebene für Frequenzen, die wir vorher nicht wahrnehmen konnten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: