Erdmagnetfeldsturm und rätselhafte Anzeige

16 Mrz

Aktuell haben wir ja seit gestern nachmittag wieder einen heftigen geomagnetischen Sturm… Das ist in den letzten Tagen ja wahrlich nichts Neues. Was mich aber wundert ist die aktuelle Anzeige des Erdmagnetfeldes. Normalerweise liegt der Wert ja bei etwa 50 Mikrotesla (Tendenz seit Jahren schwächer werdend) Bei einem Erdmagnetfeldsturm schwankt dann diese Feldstärke sehr weit und schnell von bspw.10 auf 130 Mikrotesla und wieder zurück. Gestern wurde auf den Monitoren von N3kl aber plötzlich die Mikrotesla Skala um einen Minusbereich ergänzt und kurzzeitig war dann einmal ein Wert von -150 Mikrotesla zu sehen (siehe Grafik) und das verstehe ich nun überhaupt nicht mehr. Das unser Erdmagnetfeld zusammenbrechen kann und die Feldstärke auf Null geht ist noch plausibel… Wie kann aber der Wert des Erdmagnetfeldes in den Minusbereich gehen? Bisher konnte mir das noch keiner erklären, was dieses Phänomen bedeutet und ich wäre für fachkundige Hinweise dazu sehr dankbar.

Quelle: http://www.n3kl.org/sun/images/noaa_mag_3d.gif?

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: