Tag Archives: Gauck

ESM Abstimmung: Deutschlands finstere Stunde

29 Jun

http://www.mmnews.de/index.php/politik/10316-esm-abstimmung-deurschlands-finstere-stunde

Gauck blockt ESM – Märkte stürzen ab

24 Jun

http://www.mmnews.de/index.php/politik/10263-gauck-blockt-esm

Wochenrückblick am 22.April 2012: „Des-Illusionierungen“

22 Apr

Es scheint einiges ans Licht zu kommen in diesen Tagen und einige Illusionen lösen sich zum Teil sehr schmerzhaft in Luft auf. Die Illusion der Meinungs-Freiheit, hat sich ja bspw. wieder mal sehr schön im Umgang mit dem Grass Gedicht gezeigt und muss gar nicht noch mal näher beleuchtet werden. Eine weitere sehr schöne Illusion hat sich ebenfalls in den letzten Tagen schmerzhaft aufgelöst, nämlich die Hoffnung, der gute Herr Gauck werde den ESM aus verfassungsrechtlichen Bedenken nicht unterschreiben.
Selbst mein hochverehrter Alexander Popp von der Wissensmanufaktur teilte diese Hoffnung und war der Ansicht Herr Gauck würde nach eingehender Prüfung dieses Papier nicht unterschreiben. Nun hat unser Bundespräsident aber schon vor der eigentlichen Abstimmung im Mai sehr deutlich gemacht, wohin die Reise geht. Nicht nur hat er den ESM  moralisch und demokratisch von seiner Kanzel aus gerechtfertigt, nein er hat auch noch priesterlich die angekündigten Klagen einiger Abgeordneter und Bürgervereinigungen vor dem Bundesverfassungsgericht als „aussichtslos“ orakelt und damit scharfe Kritik von Verfassungsrechtlern bekommen. Von präsidialer Zurückhaltung also keine Spur, der „Präsident der Herzen“ und „Levitenleser“ gibt nun also auch noch dem Bundesverfassungsgericht die Richtung vor? Wessen „Herzen“ er damit bereits erobert hat, ist aufgrund der zahlreichen heftigen Kritiken und Kommentaren gerade auch im Internet manchmal nicht ganz klar… in jedem Fall aber die Herzen der ESM Euro-Diktatur aus Brüssel und der Hochfinanz Eliten…

Viele weitere Absurditäten sind dieser Tage ans Licht gekommen, das neugeborene Kinder keine Menschen seien etwa (wir berichteten), das in England vorsichtshalber auch schon 3 Jährige eine Überwachungs-Akte brauchen und „beste Freunde“ verboten werden müssen, das Regierungskritik in einigen Ländern der Eurozone nun dem Terrorismus gleichzusetzen sei usw. usw.:
Da schiesst der Ehrenprãsident des weltweiten Tierschutzbundes regelmäßig in seiner Freizeit auf Elefanten, da feiert die schwedische Kulturministerin und bekennende Anti-Rassistin mit ihren Gästen und schneidet dabei in wirklich abartiger Form eine lebensgroße Negertorte von der Vagina her an, die dann auch noch unter Schmerzen aufstönt…
Und unser hochverehrter Finanzminister prognostiziert derweil, daß auch ein zukünftiger 10 Billionen Rettungsschirm,  nach seinen Dafürhalten nichts nützt „wenn anderswo die Hausaufgaben nicht gemacht würden“ . Damit bereitet er das Steuervieh wahrscheinlich auf weiteres Melken für die Hochfinanz vor und hat beim bevorstehenden Finanzcrash auch gleich noch die Sündenböcke angedeutet. Wen er wohl meint? Vielleicht das reform- und sparunwillige Volk der Griechen, oder Spanier, oder Portugalesen, oder Italiener, Franzosen, Deutsche? Wer weiß, wer weiß…

Der Sonntagsfilm Tip am 22.April 2012: Alexander Wagandt bespricht das aktuelle Geschehen

22 Apr

Andreas Popp zu aktuellen Verwerfungen unseres Systems und dem „Plan B“

11 Apr

Wochenrückblick am 24. März 2012: „Frühlingserwachen“

25 Mrz

1. In der letzten Woche hat uns die Sonne und das Erdmagnetfeld mal wieder ein wenig Ruhe gegönnt, so gab es in den letzten Tagen „nur“ einige C Flares und das Erdmagnetfeld war „nur“ instabil – es gab keinen Sturm im Erdmagnetfeld. Dafür gab es wieder eine erhebliche Serie von stärkeren Erdbeben siehe http://geofon.gfz-potsdam.de/eqinfo/list.php unter anderem auch serienhaft in Griechenland und Albanien. Eine weiteres nennenswertes Phänomen war der etwa 2 tägige Ausfall mehrerer Monitore zur Erfassung der Sonnenaktivität (siehe Bild) laut offiziellen Angaben durch einen Satellitenschaden verursacht.

image

2. Beim Thema Euro weiter nichts wirklich Neues, der Bürger darf sich momentan ja wieder sicher fühlen und an steigenden Kursen „erfreuen“. Erkauft durch eine massive Geldschwemme, 2 nun parallel laufende Rettungsschirme und das Abnicken der massiven ESM Erhöhung. Schon erstaunlich, wie viel Energie hier weiter aufgebracht wird um den Schein zu wahren. Griechenland wurde ja diese Woche auch schon wieder mal gerettet, nur um dann 2 Tage später wieder pleite zu sein.

3. Der Herr Gauck ist nun in Amt und Würden und soll uns laut Spiegel nun „die Leviten lesen“. Mit zugegeben großer Sprachgewalt hat er nun auch angefangen uns zu erklären wie dankbar wir doch sein sollen ob unserer demokratischen Errungenschaften, wie wir in punkto Euro „mitmachen“ – und wieder Vertrauen in unsere Politik–Darsteller haben sollen. Schauen wir mal 🙂

4. Gibt es nun eine ganz spannende Entwicklung im Irankonflikt, denn während wir auf „Böser Iran Atomwaffen-Propaganda“ eingeschworen werden sollen, reichen sich die Menschen im Iran und Israel symbolisch die Hände mit einer in den sozialen Netzwerken losgetretenen „Israel loves Iran“ Kampagne. Diese wurde nicht nur sofort auch in gleicher Weise von der „Gegenseite“ in Form von „Iran loves Israel“ beantwortet, sondern breitete sich in atemberaubender Geschwindigkeit exponential im Internet aus. „Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin“ …

Frühlingserwachen also in der Bewusstseinsmatrix?

Namaste euer Kranich

image

Publik-Forum

22 Mrz

http://www.publik-forum.de/politik-gesellschaft/artikel/freiheit-die-wir-meinen-online